5 Gründe warum: Das Remake von Evil Dead ist besser als das Original

5 Gründe warum: Das Remake von Evil Dead ist besser als das Original

5 Gründe warum: Das Remake von Evil Dead ist besser als das Original

Begrüßen Sie alle zu der neuesten Funktion hier bei Coming Soon. '5 Gründe warum' widmet sich der Darstellung und Verteidigung eines kontroversen Themas, das mit Sicherheit eine gesunde Debatte unter den Lesern auslösen wird. Die in diesem Artikel geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die dieses Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten und Meinungen von wider Comingsoon.net, Mandatory.com, Crave Online oder einer ihrer anderen Tochtergesellschaften.

Im Sommer 1979 versammelte sich eine Gruppe von Freunden im Wald, um einen Gruselfilm zu drehen. Sie hatten keine Ahnung, dass der Film, den sie machten, einer der bekanntesten und beliebtesten Filme aller Zeiten sein würde. Sam Raimi , der Regisseur des Films, wusste nicht, dass dieser kleine Horrorfilm seine Karriere als einer der am meisten dekorierten Regisseure Hollywoods starten würde. Bruce Campbell , der Star des Films, hat es für fast jede einzelne Rolle zu verdanken, die er jemals bekommen hat. Er spielte eine Figur namens Ash, die in drei Filmen vom schüchternen Überlebenden zur Legende heranwuchs. Der Film wurde aufgerufen Der böse Tod und es ist in jeder Hinsicht ein Klassiker. Davon abgesehen schuf ein Regisseur namens Fede Alvarez ein Remake des Films mit seiner eigenen Vision und huldigte dennoch dem Original. Im Jahr 2013, Der böse Tod wurde für eine völlig neue Generation neu gemacht und obwohl es Bruce Campbell (größtenteils) nicht enthielt, übertraf es das Original in jeder Hinsicht.



5) Es hatte ein größeres Budget

5 Gründe warum: Das Remake von Evil Dead ist besser als das Original

Mehr Geld ist nicht immer gleichbedeutend mit einem besseren Produkt. Aber manchmal schon. Bereits 1979 hatten Raimi und seine Crew ungefähr 350.000 Dollar zum Spielen. Das mag viel erscheinen, aber für einen Film könnte es genauso gut ein paar Cent gewesen sein. Was Raimi, Campbell und der Rest ihres Teams mit diesem Geldbetrag erreicht haben, ist selbst nach heutigen Maßstäben unglaublich. Davon abgesehen hatten Fede Alvarez und seine Leute ungefähr 17 Millionen Dollar auszugeben, und das zeigt es. Niemand kann den Aufwand leugnen, den beide Filmemacher in ihre jeweiligen Werke gesteckt haben. Alvarez sieht einfach besser aus.

Halo 4 vorwärts bis zum Morgengrauen Teil 2

4) Die Erwartungen waren niedrig und wurden dann untergraben

5 Gründe warum: Das Remake von Evil Dead ist besser als das Original

Remakes geliebter Klassiker hatten es größtenteils nicht geschafft, die Magie der Originale einzufangen. Filme wie Freitag der 13th , Ein Albtraum in der Elm Street, und Halloween wurden alle neu gemacht, zu katastrophalen Ergebnissen. Aus diesem Grund waren die Erwartungen bei der Einführung der Version 2013 von recht niedrig Der böse Tod . Deshalb hat es jeden einzelnen von ihnen umgehauen. Nicht nur war diese Evil Dead war eine originelle Geschichte, aber es gab auch Charaktere, um die man sich kümmern, die man verwurzeln und vor allem bezahlen musste, um sie zu sehen. Das Original hatte natürlich Bruce Campbell. Aber können Sie ehrlich sagen, dass Sie sich überhaupt um einen der anderen Nebencharaktere gekümmert haben?

3) Es war gemein, gewalttätig und beängstigend

5 Gründe warum: Das Remake von Evil Dead ist besser als das Original

Für seine Zeit, Der böse Tod war ein ziemlich gruseliger Film, aber wenn man jetzt zurückblickt, kann das mehr Kichern als Zittern verursachen. Vergleichsweise ist das Remake in seinem Entsetzen unerbittlich. Es gibt nur sehr wenige Momente der Leichtsinnigkeit. Es beginnt deprimierend und hört nicht auf, bis alles buchstäblich mit Blut bedeckt ist. Ob Sie Gore mögen oder nicht, man kann seine Wirksamkeit in diesem Film nicht argumentieren. Viele Menschen starben. Auf sehr grausame Weise. Dann war es schrecklich befriedigend zu sehen, wie sie sich in Deadites verwandelten und ihre noch menschlichen Gefährten jagten.

2) Es respektierte, überschritt aber das Original

5 Gründe warum: Das Remake von Evil Dead ist besser als das Original

Film von Jack Nicholson und Kathy Bates

Der beste Grund, einen Film neu zu machen, ist, dass Sie eine neue Geschichte zu erzählen haben, diese aber auf eine Weise machen möchten, die einem vorgefertigten Publikum vertraut ist. Allzu oft passiert dies nicht. Im Falle von Evil Dead , Fede Alvarez tat habe eine neue, interessante Geschichte zu erzählen. In der Tat, auch wenn er alle weggenommen hat Evil Dead Referenzen und gerade eine andere Horrorgeschichte über Kinder gemacht, die in einer Hütte im Wald gefangen sind, wäre es wahrscheinlich immer noch erfolgreich. Das liegt daran, dass Alvarez seine eigene Geschichte erzählt hat, wie im abschließenden Stinger des Films deutlich wird. Es hat seine Begrüßung nicht überschritten. Es hat den Rest des Films nicht überschattet. Wirklich, technisch gesehen war es nicht einmal ein Teil des Films. Es war groovig.

1) Es zeigte eine ermächtigte, zuordenbare weibliche Heldin

5 Gründe warum: Das Remake von Evil Dead ist besser als das Original

Am wichtigsten ist jedoch Evil Dead gab uns einen neuen Charakter, für den wir Wurzeln schlagen konnten, als sie das Beste auf sich nahm, was die Hölle zu bieten hat. Mia ist keine Asche. Sie soll es nicht sein. Angesichts der Tatsache, dass es einige bemerkenswerte Ähnlichkeiten zwischen den beiden gab, sollte Mia niemals das zweite Kommen von Ash sein. Genau das wurde sie, aber aus ganz anderen Gründen. Mia sagte ihrem Freund nicht, er solle ihr etwas Zucker geben, Baby. Sie nannte nichts ihren 'Boom-Stick'. Verdammt, sie schwang kaum eine Kettensäge. Und das ist ein großer Grund, warum das Publikum sie liebte. Sie war nicht die 'Neue Asche'. Sie war die 'Erste Mia'. Und als jemand, der mit Suchtproblemen zu kämpfen hatte und den Wunsch hatte, aufzuhören, sich zu verbessern, machte sie sich sofort bei Tausenden von Menschen beliebt, die ähnliche Probleme hatten. Mia konnte niemals Ash sein, aber sie versuchte es nie. Und deshalb lieben wir sie. Dies ist auch der Grund, warum das Remake von Evil Dead dem Original überlegen ist.

Jetzt bei Amazon kaufen .

Wir nehmen am Amazon Services LLC-Partnerprogramm teil, einem Partner-Werbeprogramm, mit dem Gebühren durch Links zu Amazon.com und verbundenen Websites verdient werden können.