Designated Survivor Staffel 3 Episode 7 Zusammenfassung

Designated Survivor Staffel 3 Episode 7 Zusammenfassung

Designated Survivor Staffel 3 Episode 7 Zusammenfassung

In dem vorherige Folge von Netflix Designierter Überlebender Mariluz näherte sich Aaron wegen eines Reporters, der sie belästigte, und das FBI fand die Mitglieder von Reclaim Our Nation während eines Überfalls tot vor. Im Designierter Überlebender In Staffel 3, Episode 7, brach die Geschichte von Aaron und Mariluz zusammen, und Hannah und Eli untersuchten eine Brauerei in Boston, die mit der Entstehung des Virus verbunden war.

Veröffentlichung von Avengers Infinity War Teil 2

Zwei Krisen

Ein Reporter veröffentlichte eine Geschichte über Aaron, der Mariluz als Teenager illegal über die Grenze fuhr. Emily gestand, dass Aaron es ihr gesagt hatte, aber sie riet ihm, den Mund zu halten. Kirkman stand am Scheideweg, und eine Rede von Aaron würde helfen, festzustellen, ob er auf dem Ticket bleiben würde. Er bat Emily auch, für alle Fälle ein Rücktrittsschreiben zu verfassen.

Eine nationale Sicherheitskrise im Situation Room unterbrach diese Kampagnenkrise. Ein russischer Bomber reagierte nicht und fuhr nach Seattle. Die Russen würden nicht zugeben, was aus Verlegenheit passiert war. Aaron schlug vor, Hacking-Technologie einzusetzen, um das Flugzeug umzuleiten. Es war ein Erfolg, aber die Russen haben es trotzdem abgeschossen. Lorraine wollte die Geschichte nutzen, aber die Technik wurde klassifiziert. Stattdessen bezahlte sie Myles Lee für die Installation von Pegasus, bösartiger israelischer Spyware, auf Moss 'Handy.



Aarons Rede war erfolgreich. Er übernahm die Verantwortung für Gesetzesverstöße, nahm aber sein „Rivera“ -Erbe an. Isabel war stolz auf ihn, aber Aaron gestand ihr, dass er mit Emily geschlafen hatte. Sie verließ die Wohnung verärgert. Kirkman rief ihn an und sagte ihm, dass er ein guter Mann sei, und bekräftigte die Entscheidung, ihn auf dem Ticket zu behalten.

Absprache

Designated Survivor Staffel 3 Episode 7 Zusammenfassung

Harper wollte Jordan Flaggs Pharmaunternehmen FlagKind wegen Lynns Sucht besiegen. Harper ging zur FDA. Kommissar Richter schloss das Gespräch. Seine Sekretärin Glenda gab Harper jedoch den Beweis, dass der frühere Kommissar Detwiler Richter geholfen hatte, sein Nachfolger zu werden, als Gegenleistung für die Zulassung der FlagKind-Medikamente. Detwiler war jetzt im FlagKind-Vorstand.

Das Rampenlicht

Designated Survivor Staffel 3 Episode 7 Zusammenfassung

Kirkman hörte von einer Frau, die die Polizei auf Sasha anrief, weil sie auf der Frauentoilette war. Er und Seth wollten, dass sie darüber sprach, da Moss es benutzte, um seine Basis aufzuregen. Sie wollte ihre Privatsphäre bewahren. Seth wollte, dass Sasha ihre Position als Schwägerin des Präsidenten als Anwältin für Trans-Rechte nutzt. Dontae arrangierte für sie die Teilnahme an einer Gruppe, in der Transsexuelle ihre Geschichten und Perspektiven erzählten. Sasha sagte Kirkman, dass sie ihre Meinung geändert habe. Sie wollte helfen.

Immer noch im Spiel

Designated Survivor Staffel 3 Episode 7 Zusammenfassung

Dianne traf sich mit Dov Levi, ihrem Gegenüber mit Israel. Sie wollte Informationen über ehemalige Biowaffeningenieure aus Südafrika, die sie im Auge hatten. Der einzige, der vom Netz ging, war Wouter Momberg.

Hannah und Eli besuchten eine Brauerei in Boston, in der Genetical Hands Virenteile versandte, mit denen das Virus entwickelt wurde. Während er versuchte, sie abzuwischen, wusste Hannah, dass er nicht aus der Gegend war. In dieser Nacht ging sie zurück, um sich umzusehen. Währenddessen schickte Dianne Eli ein Bild von Wouter Momberg, dem Brauereibesitzer. Momberg hatte ein Nervengift freigesetzt, das Hannahs Atmung stoppte und die Brauerei mit ihr in Brand setzte. Eli war zu spät.

Wouter Momberg rief Detwiler an. Sie hatten Reclaim Our Nation umrahmt, um ihren wirklichen Plan zu vertuschen.

Was denkst du über diese Episode von Designierter Überlebender ? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen!

'alt =' '>

Stranger Things Staffel 3 Folge 3