Jason Momoa spielt den Bösewicht in Wölfen

Jason Momoa und Merritt Patterson haben sich beide der Besetzung von David Hayters Regiedebüt angeschlossen. Wölfe , Bericht Wärmebild und Vielfalt . Sie schließen sich dem an zuvor angekündigt Lucas Till im großen Werwolf-Thriller.

Bucky Barnes gegen Captain America

Zum Wölfe Hayters Ziel ist es, ein originelles Franchise zu gründen, das viele der Klischees vermeidet, die mit Werwolf-Filmen in Verbindung gebracht wurden. Igor Studios? Dave Elsey entwirft die Originalkreaturen für den Film, heiß auf seinen Erfolg bei der Erstellung von „Beast“ für X-Men: Erste Klasse , für die er kürzlich einen Saturn Award gewann.

Till spielt einen Werwolf namens Caleb, der beschuldigt wird, seine Eltern ermordet zu haben, auf die Flucht geht und in einer fremden Stadt namens Lupin Ridge landet.



Momoa, bekannt für 'Game of Thrones' und Conan der Barbar wird den Bösewicht des Films spielen, während Patterson, der im Disney Channel-Originalfilm mitspielte Radio Rebel wird eine Figur namens Angelina Timmins spielen.

(Bildnachweis: Adriana M. Barraza / WENN.com)