Die Ausdehnung der 'Hobbit' -Trilogie: Nach Zahlen

the-hobbit-pic04Foto: Warner Bros.

Eine der größten Beschwerden mit Peter Jackson Anpassung von Der Hobbit war die unnötige Ausdehnung eines einfachen, eher kurzen Buches zu einer aufgeblähten Serie mit drei Filmen. Ich stimme diesem Gefühl voll und ganz zu, was dazu führt, dass 474 Minuten Film bestraft werden. Aber ist das Buch tatsächlich gestreckt oder fühlen wir uns einfach so? Gut, Walt Hickey von dem ' Data Lab ' bei FiveThirtyEight.com hat sich die Anzahl der Laufzeiten und Seitenzahlen einer Vielzahl von Filmen angesehen, die aus populären Romanen stammen, um die Frage zu beantworten.

Ihre Schlussfolgerung? Der Hobbit Serie ist die am meisten gedehnte Verfilmung eines Romans. Mit einer Gesamtlaufzeit von 474 Minuten (ungefähr 542 Minuten für die erweiterten Ausgaben) bis zu einer dürftigen Seitenzahl von 293 Minuten Der Hobbit ist beispiellos, wie gedehnt der Film ist. Der neueste Film, Die Schlacht der fünf Armeen , das ungefähr 72 Seiten des Romans umfasst, ist 144 Minuten lang und entspricht 2 Minuten pro Seite. Das ist wahnsinnig viel Zeit.

Auf einen Blick ist das was Der Hobbit Trilogie sieht aus wie:



Erscheinungsdatum der Spuk-von-Hill-House-DVD
  • Der Hobbit: Eine unerwartete Reise - 169 Minuten / 182 Minuten verlängert
  • Der Hobbit: Smaugs Einöde - 161 Minuten / 186 Minuten verlängert
  • Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Armeen - 144 Minuten / 174 Minuten verlängert (Gerüchten)

Mein Lieblingsstück, das sie ansprechen, ist wie einer Satz im Buch…

Peter Pan Live-Action 2019

Bilbo… sah, dass die Steinriesen über das Tal hinaus waren und Steine ​​für ein Spiel aufeinander schleuderten, sie fingen und sie in die Dunkelheit warfen, wo sie weit unten an den Bäumen entlang schlugen oder in kleine Stücke zersplitterten mit einem Knall ... konnten sie die Riesen überall auf den Berghängen lachen und schreien hören.

… Ist auf zweieinhalb Minuten Film gedehnt. Ein Satz sollte nicht zweieinhalb Minuten Film entsprechen. Bei Drehbüchern gilt eine allgemeine Faustregel: Eine Seite = eine Minute Film. Deshalb haben die meisten Drehbücher 90-120 Seiten. Wenn Sie einen Roman anpassen, müssen Änderungen und Schnitte vorgenommen werden, um dem Filmmedium zu entsprechen. Wenn Sie jedoch fast zwei Minuten pro Seite für eine Geschichte aufwenden, verlieren Sie den Schwung Ihrer Geschichte.

In ihrer Fallstudie stellten sie fest Das Bourne Ultimatum war die effizienteste Verfilmung mit einem 752-seitigen Buch, das zu einem 115-minütigen Film (0,15 Minuten pro Seite) zusammengefasst wurde. Natürlich zu der Zeit Ultimatum um das Franchise herumgerollt war alles andere als eine Anpassung von Robert Ludlum Bücher, aber ich denke Ultimatum ist ein großartiger Actionfilm, den ich gerne immer wieder anschaue, besonders bevor ich ihn mir ansehe Der Hobbit . Der Film ist eng, aufregend und lässt nie nach.

will smith und margot robbie fotos

Womit genau hat Jackson & Co. begonnen? Wenn Sie sich erinnern, Guillermo del Toro wurde ursprünglich auf Regie gesetzt Der Hobbit Filme, damals, als es nur als zwei Features geplant war (was ich immer noch für unnötig halte). Erst als del Toro ging und tief in der Produktion war, entschied Jackson: 'Weißt du was? Diese muss drei Filme sein ! Serkis, zieh den Trikot an! “ (kein direktes Zitat). Wenn wir also ab mindestens 542 Minuten die drei Filme in ihrer erweiterten Form betrachten, nehmen wir an, dass das Drehbuch 542 Seiten lang ist? Weiß Jackson nicht, wie er aufhören soll, Füller zu filmen? Weiß er, wie man einen Film bearbeitet? Ist er jetzt nur so mächtig, dass ihm niemand „nein“ sagen wird?

Die vollständige Tabelle der von ihnen analysierten Filme, einschließlich der von Jackson Herr der Ringe Anpassung kann auch unten gesehen werden:

Hickey-Hobbit-Tisch

Wenn Sie die vollständige Analyse der neuartigen Anpassungsaufschlüsselung von FiveThirtyEight sehen möchten, können Sie dies tun Hier . Ich empfehle es sehr.